1. 2. Browser einrichten

Hast du dich bewusst für deinen Webbrowser entschieden oder benutzt du einfach den Browser, der auf deinem System vorinstalliert war?

Hast du deinen Browser mit Add-ons erweitert und wenn ja, mit welchen?

Nach welchem System verwaltest du deine Bookmarks?

Richte deinen Browser für deine Bedürfnisse ein und bring Ordnung in dein Bookmark-Chaos!

Es empfiehlt sich, gleich zu Beginn des Studiums den Webbrowser so einzurichten, dass er für das Studium ein wirkliches Hilfsmittel ist. Es gibt inzwischen sehr viele Webbrowser, die sich in der Handhabung, ihren Erweiterungsmöglichkeiten, der Geschwindigkeit sowie in der Sicherheit unterscheiden.

Einige wichtige Webbrowser:

Empfehlenswert ist der Firefox-Browser, da er sich sehr gut auf die eigenen Bedürfnisse einrichten und durch Plugins erweitern lässt. Ausserdem ist er einer der schnellsten und sichersten Browser.

Hinweis: Es gibt einige Websites und Web-Anwendungen, die nicht mit allen Browsern funktionieren, es empfiehlt sich daher einen alternativen Browser zu installieren um bei Bedarf auf diesen ausweichen zu können.

Tipp: Falls bisher ein anderer Browser verwendet wurde, kann auch Firefox als Studiums-Browser eingerichtet werden und der bisherige Browser privat weitergenutzt werden.

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save