1. 4. 1. Einloggen ins Uninetz über VPN

Um auch ausserhalb des Uni-Geländes alle Dienste des Uninetzes nutzen zu können, muss man sich über eine VPN-Verbindung ins Uninetz einloggen. Mit einer VPN-Verbindung wird eine verschlüsselte, sichere und authentifizierte Verbindung von entfernten Standorten (z. B. von zuhause aus) ins Uninetz ermöglicht. Bei bestehender VPN-Verbindung wird der Computer "virtuell" ins Netzwerk der Uni integriert.

Diese Verbindung kann über ein spezielles Programm (VPN-Client) oder über das Internet (einloggen über eine Internetseite, WebVPN) geschehen. Die Installation des VPN-Client bzw. der Link zum WebVPN kann über die Seite des Informatikdiensts der eigenen Universität bezogen werden.

Bookmarks

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save