1. 4. 2. Gratis surfen an Hotspots

Die meisten Schweizer Universitäten sind dem Projekt SWITCH-PWLAN angeschlossen, das es immatrikulierten Studierenden erlaubt, an vielen Hotspots in der Schweiz gratis zu surfen und sich ins Netz der eigenen Universität einzuloggen. Dazu braucht es ein WLAN-fähiger Laptop, ein Uni-Zugangskonto und den VPN-Client der eigenen Hochschule (diese muss sich für den PWLAN-Dienst angemeldet haben).

Verweis: Mehr Informationen dazu finden sich unter folgendem Link.

Bookmarks

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save