1. 6. 1. 4. Fussnoten in Textverarbeitungsprogrammen erstellen

Mit dem Plugin für Microsoft Word, bzw. für OpenOffice / Libre Office Writer kann die Literatur, die in Zotero gesammelt wurde, direkt als Fussnote eingesetzt werden.

Hier eine Anleitung für LibreOffice auf einem Macintosh-Computer (in OpenOffice, Microsoft Word und Google Docs funktioniert es sehr ähnlich):

  1. Ein Dokument öffnen und das Zotero-Menü suchen (je nach Betriebssystem und Textverarbeitungsprogramm befindet es sich an einem andern Ort).
  2. Zitierstil einstellen. Im Zotero-Menü auf Zotero->Set Document Preferences klicken. Es erscheint ein Fenster, in dem der gewünschte Zitierstil ausgewählt werden kann.
  3. Statt eine normale Fussnote zu setzen über das Zotero-Menü „Add/Edit Citation“ auswählen.
  4. Es erscheint ein kleines Fenster, in dem das zu zitierende Buch oder ein anderes Medium nach dem Titel oder der Autorin bzw. dem Autor gesucht werden kann. Eine Auswahlliste wird angezeigt, aus der das gewünschte Buch ausgewählt werden kann.
  5. Wenn das gewünschte Buch ausgewählt wird, erscheint es innerhalb des Suchfelds (der Vor- und Nachname der Autorin oder des Autors sowie das Erscheinungsjahr)
  6. Durch einen Klick auf diese Angaben erscheint ein Eingabefeld, in das die Seitenangaben eingegeben werden kann.
  7. Durch Drücken auf „Enter“ generiert Zotero nun automatisch eine Fussnote für das Buch.

Bookmarks

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save