2. 3. 1. Was ist eine Quelle und wo muss ich sie suchen?

Als Quelle bezeichnet man in der Geschichtswissenschaft laut einer Definition des Historikers Paul Kirn „alle Texte, Gegenstände oder Tatsachen, aus denen Kenntnis der Vergangenheit gewonnen werden kann“ (Paul Kirn, Einführung in die Geschichtswissenschaft, Berlin, 5. Aufl. 1968, 29). Da auch Literatur eine Quelle sein kann, findet man Quellen also durchaus auch in Bibliotheken. Im Gegensatz zu den Bibliotheken findet man in Archiven aber auch nicht-veröffentlichte Quellen.

Quellen lassen sich grob in Schriftquellen, Sachquellen und gegenstandslose Quellen oder abstrakte Quellen, wie z. B. Sprache, Institutionen oder Bräuche unterscheiden. Ausserdem werden nach einer Definition des Historikers Johann Gustav Droysen (1808 – 1884) Quellen in „Tradition“ und „Überreste“ unterteilt. Mit „Überresten“ sind all diejenigen Quellen gemeint, welche unmittelbar aus der Vergangenheit erhalten und ohne Blick auf die Nachwelt entstanden sind. „Traditionen“ sind solche Quellen, durch die ein bestimmtes Bild oder eine bestimmte Deutung vermittelt werden sollte, die Autorin oder der Autor hatte also eine Absicht.

Bei den Quellen in Archiven handelt es sich meistens um Schriftstücke, es kann sich aber – gerade bei spezialisierten Archiven - auch um andere Medien wie Ton, Video, Fotografie oder digitale Dokumente wie E-Mail oder Datenbanken handeln. Für Wissenschaft und Forschung sind – je nach Themengebiet - sowohl die amtlichen Archive wie Staats- oder Stadtarchive als auch Archive von Kirchen, Firmen, Medienkonzernen, Vereinen und Organisationen oder Familienarchive von grosser Bedeutung. Archive erschließen wie Bibliotheken ihre Medien formal und inhaltlich und stellen sie der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Anders als bei Bibliotheken ist in den meisten Archiven nur ein kleiner Teil der Archivalien online recherchierbar. Um Archivalien zu finden, ist ein Besuch im Archiv meist unerlässlich.

Verweis: Wie man eine Quelle kritisch bewertet, wird in Kapitel 2. 5. Digitale Quellenkritik erklärt.

Weitere Informationen:

Bookmarks

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save