2. 3. 4. 3. Retrodigitalisierte Sammlungen und Archivbestände

  • e-codices: Das Ziel der virtuelle Handschriftenbibliothek der Schweiz ist es, die mittelalterlichen Handschriften der Schweiz durch eine virtuelle Bibliothek zu erschliessen. Die integralen digitalen Reproduktionen der Handschriften sind in e-codices mit wissenschaftlichen Beschreibungen verknüpft. Das Angebot richtet sich an die handschriftenorientierte Forschung, aber auch an interessierte Laien.
  • dodis.ch: Die Internet-Datenbank der Diplomatischen Dokumente der Schweiz publiziert originale Archivdokumente zur schweizerischen Aussenpolitik von 1848 bis 1966. Die Dokumente sind durch Notizen zu Personen, Organisationen, geographischen Bezeichnungen und bibliographischen Referenzen in Zusammenhang mit den aussenpolitischen Beziehungen der Schweiz ergänzt.
  • e-rara.ch: Die virtuelle Bibliothek macht seltene und wertvolle Drucke aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, welche in Schweizer Bibliotheken konserviert werden, online zugänglich. Die Bücher können online konsultiert werden und als PDF heruntergeladen werden.
  • Amtsdruckschriften des Schweizerischen Bundesarchivs: Das Bundesarchiv stellt digitalisierte Kopien verschiedener amtlicher Publikationen (u. a. Bundesblatt, Protokolle des National- Stände- und Bundesrats, Staatskalender) online zur Verfügung.

Internationale Online-Sammlungen:

  • World Digital Library: Das Projekt der US-Nationalbibliothek Library of Congress und der UNESCO stellt kulturell herausragende Dokumente (Texte und Bilder) aus aller Welt über das Internet kostenlos zur Verfügung.
  • Gallica: Über das Digitalisierungsprojekt der Französischen Nationalbibliothek sind Bücher, Bilder und Tondateien frei abrufbar.
  • Google Books: Das Digitalisierungsprojekt von Google umfasst mehrere Millionen gescannter Bücher.
  • Archivportal Europa: Das Archivportal Europa bietet Zugang zu archivischen Erschließungsinformationen aus verschiedenen europäischen Ländern sowie zu Informationen über Archive aus ganz Europa.
  • Europeana.eu: Die Virtuelle Bibliothek macht einer breiten Öffentlichkeit das wissenschaftliche und kulturelle Erbe Europas von der Vor- und Frühgeschichte bis in die Gegenwart in Form von Bild-, Text-, Ton- und Video-Dateien zugänglich.
  • Projekt Gutenberg: Das Projekt Gutenberg bietet freie E-Books zum herunterladen an.
  • The Internet Archive: Das Online Multimedia-Archiv beinhaltet Texte, Tondokumente, Bilder und Software. Das Archiv enthält ausserdem die grösste existierende Archiv von Webseiten.

Bookmarks

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save