2. 6. 2. Wie müssen Quellen zitiert werden?

Um eine Quelle in einer Arbeit korrekt nachzuweisen, existieren mehrere Varianten. Sie haben alle gemeinsam, innerhalb des Texts eine abgekürzte bibliografische Angabe zu machen, welche auf die Bibliografie am Ende der Arbeit verweist. Die Bibliografie enthält den kompletten bibliografischen Nachweis, der es erlaubt, das Originaldokument zu finden.

Bibliografie
Es gibt mehrere Stile, Normen und Gepflogenheiten, um vollständige bibliografische Angaben zu machen. Diesese sogenannten Zitierstile bestimmen, welche Elemente angegeben werden müssen, in welcher Reihenfolge sie erscheinen und welche Zeichensetzung die Elemente trennt. Meist gibt die Universität vor, welcher Zitierstil verwendet werden muss. Wird die Arbeit in einer Zeitschrift oder in einem Buch veröffentlicht, hängt der Zitierstil vom Verlags ab. Es ist sinnvoll, sich vorgängig zu informieren, welcher Stil benutzt werden soll. Wenn kein Zitierstil vorgeschrieben ist, dann empfiehlt es sich trozdem, einen Zitierstil zu wählen und diesen konsequent für alle bibliografischen Angaben zu verwenden.

Der von infoclio.ch erstellte Zitierstil kann sich dabei als sehr nützlich erweisen, zumal er auch für die Literaturverwaltungsprogramme Zotero und Citavi zur Verfügung steht.

Hinweis: Literaturverwaltungsprogramme (siehe Kapitel 1.6) sind beim Zitieren und Nachweisen der Quellen sehr hilfreich. Mit ihrer Hilfe können die gesamten Angaben einer Quelle oder einer Publikation ganz einfach in die Arbeit übertragen werden.

Folgende Varianten werden verwendet, um abgekürzte bibliografische Angaben innerhalb des Texts zu machen.  

Zitierweise mit Fussnoten
Fussnoten werden direkt hinter das Zitat oder am Ende des Satzes in Form von hochgestellten Nummern in den Text eingefügt. Am Seitenende wird die Nummer nochmals aufgeführt, wobei hier eine Kurzversion der bibliographischen Angaben zur zitierten Quelle oder Publikation angegeben wird. In der Bibliografie im Anhang der Arbeit werden die Quellen und Publikationen dann vollständig in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Autor-Jahr-Zitierweise
Bei dieser Variante wird die Autorin bzw. der Autor der zu zitierenden Quelle oder Publikation sowie das Publikationsjahr in Klammern angegeben. Falls nötig kann auch die genaue Seitenzahl der zitierten Textstelle nach dem Jahr angegeben werden. In der Bibliografie im Anhang der Arbeit, werden die Quellen und Publikationen vollständig in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Numerische Zitierweise
Bei dieser Variante wird eine Nummer in Klammern hinter das Zitat gesetzt. Die Nummerierung der Quellenangaben ist kontinuierlich. Falls eine Quelle oder eine Publikation bereits einmal angegeben wurde und folglich schon eine Nummer hat, wird diese wiederholt. Die Zahlen entsprechen den Literaturnachweisen in der Bibliografie im Anhang der Arbeit. Die Angaben in der Bibliografie sind numerisch aufgeführt, um den Nummern innerhalb des Textes zu entsprechen. Bei dieser Zitierweise wird die genaue Seitenzahl meistens nicht angegeben.

Bookmarks

You have not yet bookmarked any content. Click the "Bookmark this" link when viewing a piece of content to add it to this list.

Share/Save